Corona Impfung

Dieses Flowchart ist für Korrekturen mit dem Ziel, die Corona- Impfung zu neutralisieren. Es wurde begonnen von Frau Betzner.
  1. SARS-CoV-2
  2. Pandemie
  3. Endemie
  4. PLandemie
  5. Great Reset
  6. Event 201
  7. mRNA
  8. DNA- Templates
  9. Neutralisierende Antikörper
  10. Dosierung
  11. Grippesymptome
  12. Nebenwirkungen
  13. Fieber
  14. Erschöpfung
  15. Kopfschmerzen
  16. Gliederschmerzen
  17. Diarrhoe
  18. Muskelschmerzen
  19. Schüttelfrost
  20. Erbrechen
  21. Thrombosen, Gehirnvenenthrombosen
  22. Schlaganfall
  23. Herzinfarkt
  24. Neurologische Störung
  25. Blutungsstörung
  26. Infection Fatality Rate (Anzahl der Verstorbenen von den Erkrankten)
  27. Unfruchtbarkeit
  28. Fehlgeburt
  29. Allergie
  30. transverse Myelitis
  31. Anaphylaxie
  32. C-reaktives Protein
  33. Lymphozyten
  34. genetische Information
  35. Genexperiment
  36. Virus
  37. Spritze
  38. Impfende
  39. Impfling
  40. Geimpfte
  41. Angst
  42. Massenimpfung
  43. Impfpflicht
  44. Gefälschte Studien
  45. Gen- Therapie
  46. Impfpass
  47. Vertrauen
  48. Polymerase- Ketten- Reaktion
  49. Mononukleäre Zellen
  50. Booster
  51. Entzündungshemmer
  52. Replikationshemmer
  53. Zelluläre Immunantwort
  54. Studie
  55. Menschenversuche
  56. Menschenexperiment
  57. B- Zell- Reaktion
  58. Placebo
  59. Doppelblind- Studie
  60. Biomarker- Analyse
  61. Virusgenom
  62. Pseudovirus
  63. Replikationszyklen
  64. PCR- Test
  65. Antigen- Test
  66. BNT162b1
  67. BNT162b2
  68. IgG- Konzentration
  69. T- Zell- Immunantwort
  70. B- Zell- Immunantwort
  71. Plasmazellen
  72. Serum
  73. Lipide
  74. Organe
  75. Injektionsstelle
  76. Plasma
  77. Muskel
  78. Leber
  79. Vene
  80. Kationische (Nano-) Lipide
  81. PEG- Lipide
  82. Milz
  83. Nebenniere
  84. Lungen
  85. Herz
  86. Geschlechtsorgane
  87. Blut
  88. Abbau der Lipide
  89. Exkretion der Lipide
  90. Abbau in den Zellen
  91. Ausscheidung
  92. Toxizität in den Zellen
  93. Halbwertszeit
  94. Gesamtdauer bis Eliminierung
  95. Urin
  96. Stuhl
  97. Abbau RNA
  98. Luciferase
  99. Proteinbildung
  100. Exprimierung des Proteins
  101. Spike- RNA
  102. Spike- Protein
  103. Stoffwechselumsatzrate
  104. Kumulierung
  105. Blutkreislauf
  106. Antikörper
  107. T- Zell- Antwort
  108. Titer
  109. Confidenz- Interval
  110. Cytokine
  111. Cytokinausschüttung
  112. Cytokin- Sturm
  113. BioNtech/ Pfizer
  114. AstraZenaca
  115. Moderna
  116. CureVac
  117. Johnson & Johnson
  118. Sputnik
  119. Massenimpfungen
  120. Impfschäden
  121. Risikobewertung
  122. Ethik
  123. Vorsätzliche Körperverletzung
  124. Meine persönlichen medizinischen Daten sind transparent
  125. Immunsystem
  126. Risiko
  127. Verträglichkeit
  128. Erreger
  129. Infektion
  130. Vektorsystem
  131. Carrier- Mechanismus
  132. Ablesung
  133. Neue Impfstrategie
  134. Experimenteller "Impfstoff"
  135. Pharmakogenetik
  136. Pharmakodynamik
  137. Nebenwirkungen
  138. RNA- abhängige RNA- Polymerase
  139. Ribonukleinsäure
  140. Veränderung der genomischen menschlichen Struktur
  141. Zulassung von Impfstoffen
  142. Enzyme
  143. Angst vor Impfung
  144. Angst vor Nebenwirkungen
  145. Statistiken
  146. Corona- Tote
  147. Bergamo
  148. Wuhan
  149. Immunisierung
  150. Todesangst
  151. Luftnot
  152. Ausgeliefert sein
  153. Angst
  154. Ohnmacht
  155. Verzweiflung
  156. Zielsetzung Neutralisation der Impfung
  157. Ausleitung
  158. Macht annehmen
  159. Mut zur eigenen Entwicklung
  160. Freude am Leben
  161. Zuversicht
  162. Vertrauen
  163. Bereuen
  164. Sich selbst verzeihen
  165. Wirkstoff
  166. Inhaltsstoffe
  167. Vorgang der Impfung
  168. Anwesende Menschen
  169. Ärzt*innen
  170. Bewusste Gedanken, Absichten
  171. Unbewusste Gedanken, Absichten
  172. Impfhersteller
  173. Impfentwickler
  174. Impffirma
  175. Mitarbeiter/innen der Impffirma
  176. Widerstand bei Impfung
  177. Konflikt bei Impfung
  178. Zweifel
  179. Was denke andere Menschen übers Impfen
  180. Globale Ängste
  181. Lokale Ängste
  182. Ausleitung mit Syphilinum (von Heilpraktiker*innen)
  183. Ausleitung mit Impfstoff- Globuli
  184. HNC- Therapie
  185. Stressabbau
  186. Genmanipulationen
  187. Expression der Gene
  188. Infektion
  189. Erbinformation
  190. DNA
  191. RNA
  192. Code des Spike- Proteins
  193. Ribosomen
  194. Nukleotidsequenz
  195. Aminosäurensequenz
  196. Protein
  197. Basenpaare
  198. Erbinformation
  199. Proteinbiosynthese
  200. Immunzellen
  201. Zellkern
  202. Zellplasma
  203. Primer
  204. Entzündungsreaktion
  205. Fieber
  206. Muskelschmerzen
  207. Impfreaktion
  208. Schmerzen
  209. Langzeitfolgen
  210. Erfolg der "Impfung" fraglich
  211. Trotz "Impfung" erkranken
  212. Trotz Impfung Überträger*in sein
  213. Abbau RNA
  214. Stimulierung der körpereigenen Immunantwort
  215. Code des Virusantigens
  216. Eliminierung des Virus
  217. B- Gedächtniszellen
  218. Plasmazellen
  219. Vorbereitung Saatvirus
  220. Fermentation
  221. Hühnereiembryonen
  222. Anzüchtung
  223. Lebendviren
  224. Vektorimpfstoffe
  225. Bestandteile des Impfstoffes (1-80?)
  226. Endozytose der LNP (Lipidnanopartikel)- mRNA- Komplexes
  227. ALC-0159 (PEG)= Schutzschicht um LNP
  228. Makrophagen
  229. Apolipoprotein E
  230. Zytosol
  231. H+
  232. pH- Wert 4,7
  233. LNP in Leber, Lunge, Milz, anderen Organen
  234. Vergrößerung der Lymphknoten
  235. Verstärkte B- Zell- Reifung
  236. Verstärkung der Produktion vom Lymphozyten
  237. Erhöhte Anzahl zirkulierender weißer Blutkörperzellen
  238. Gewebsnekrose
  239. Fibrose
  240. Zerstörung der Endothelzellen
  241. "Kupffer" - Zellen (nach Karl Wilhelm von Kupffer)
  242. Leberschädigung
  243. Leberzell- Rezeptoren
  244. Abfall der Lymphozyten für 1 Woche
  245. Produktion von Sauerstoffradikalen
  246. Veränderung der Calciumkonzentration
  247. Veränderung der Proteinaktivität
  248. Aktivierung von Genen
  249. Zelltod
  250. Veränderung von Proteinen
  251. Verlust der Funktion von Proteinen
  252. Lipidperoxidation
  253. Verlust der Zellmembranintegrität
  254. Eindringen von Ionen in die Zelle
  255. DNA- Brüche
  256. Hämolyse
  257. Antikörper gegen PEG
  258. T4 fibrin foldon Domaine
  259. 3 Rezeptor- Bindedomaine
  260. Triplex
  261. 2 Prolin-Mutationen
  262. Prefusionskonformation
  263. ACE2
  264. Verklumpung Blutgefäße
  265. Transfektion (Liposomen/PEG)
  266. Genexpressionsveränderungen
  267. Rezeptormodifikationen
  268. Freie Radikale
  269. Erbgutschädigung
  270. Adjuvantien
  271. Endoplasmatisches Retikulum
  272. Zellsensoren
  273. Chemokine
  274. angeborenes Immunsystem
  275. Antigen presenting cells
  276. Dentritische Zellen
  277. Proteasom
  278. Antigenpräsentation im Lymphknoten
  279. Aktivierung des adaptiven Immunsystems
  280. T- Zellen
  281. B- Zellen
  282. Plasmazellen
  283. Markierung der Zellen
  284. Eliminierung der RNA
  285. Toxizität der Dosierung
  286. Mikrofaserrisse
  287. qPCR- Test
  288. Glaube an PCR Test
  289. andere glauben an den PCR Test
  290. Kreuzreaktive Killerlymphozyten
  291. nicht neutralisierende Antikörper
  292. antikörperabhängige Verstärkung (ADE)
  293. Boten- RNA
  294. Selbstreplikation
  295. Antikörper
  296. Mensch als eigene Impfstoffherstellungsmaschine
  297. Reverse Transkriptase
  298. Antikörper gegen Spike Protein Y
  299. Fab- Fragmente
  300. Bindung an Virus
  301. Fac- Fragmente
  302. Freisetzung der Boten- RNA
  303. Unendliche Replikation
  304. Mechanismus des trojanischen Pferdes
  305. Einschleusung von Virus(bestandteilen) in andere Teile der DNA
  306. Diffuse alveoläre Schädigung der Lunge
  307. Zellzerstörung durch Antikörper
  308. Angriff des Spikeproteinantikörpers gegen eigene Makrophagen
  309. Makrophagen Typ 1 (weiße Blutkörperchen, infektionstötend)
  310. Produktion von Zytokinen durch Makrophagen Typ 1
  311. Makrophagen Typ 2 (entzündungshemmend, heilend)
  312. Zusammenarbeit der beiden Typen 1 und 2
  313. Antikörper gegen Spike- Protein tötet Typ 2- Makrophagen
  314. Blutungen in der Lunge
  315. Zytokine Makrophagen
  316. Neutralisierung des Virus
  317. Antikörper gegen Spike- Protein zerstört die Lunge
  318. Antikörper gegen Spike- Protein schaltet die Makrophagen Typ 2 aus
  319. Antikörper des Spike- Proteins wird die Boten- RNA lose binden
  320. Toxizität der Lipide
  321. Verunreinigung des Impfstoffes
  322. Produktionsverfahren des Impfstoffes (GMP)
  323. Aufreinigung des Impfstoffes
  324. Präklinik
  325. 3 - phasige Impfstoffentwicklung nicht eingehalten
  326. Keine Beständigkeit verschiedener Produktionschargen
  327. Mangel an aktiver Substanz (modifizierte RNA)
  328. Kostengünstige Verfahren eingesetzt
  329. DNA als Ausgangsprodukt für RNA- Herstellung
  330. In- Vitro- Transkriptions- Reaktion
  331. Fermentation von Bakterien zur Vervielfältigung der DANN
  332. Linearisierung der DNA durch Enzyme
  333. Entstehung von RNA
  334. RNAsen
  335. Puffer
  336. Aktivität der Enzyme
  337. Eliminierung der DNA
  338. Sterilität der Charge
  339. Referenzstandard der Chargen
  340. RNA- Integrität
  341. Genetisches Experiment
  342. Doppelsträngige RNA
  343. Prüfverfahren
  344. unterschiedliche Impfstoffe bei 1. und 2 Impfung
  345. ALC 350 kationisches Lipid mit Verunreinigungen
  346. ALC 159 PEG- Lipid
  347. Neurologische Ausfälle
  348. zu hohe Konzentration 30 Mikrogramm
  349. künstliches Sars- CoV 2- Virus
  350. klinische Studie 1 am Menschen
  351. Nichtigkeitsklagen
  352. Tötung
  353. Totschlag
  354. Beweislastumkehr
  355. Überdosierung
  356. Abrechnung Impfstoffe
  357. NaCl- Lösung
  358. weißes Pulver
  359. Lyophilisierung
  360. (Keine) Tierversuche
  361. Phase 1, 2, 3- Studien teleskopierend
  362. EMA
  363. RKI
  364. Satanstempel
  365. Menschenopfer
  366. Menschenversuche
  367. grober Behandlungsfehler
  368. Körperverletzung
  369. keine ausreichende Aufklärung
  370. Toxizität hoch
  371. Schädlichkeit der Lipidnanopartikel
  372. Vermehrte DNA- Brüchen
  373. Thrombosen
  374. Hämolyse
  375. Helferlipid
  376. Cholesterin
  377. Negative Ladung
  378. ApoE- vermittelter Transport
  379. ApoE bindet Cholesterin
  380. 10 Rezeptoren (LRP, LDL..)
  381. Toll- like- Rezeptor
  382. Einwanderung von Protonen
  383. Genetic modified organism (GMO)
  384. Genschädigung des Immunsystems
  385. Antigen präsentierende Zellen
  386. MHC- Klasse
  387. Apoptose (programmierter Zelltod)
  388. Zytotoxische T- Zellen
  389. Erhöhte Gefahr der Karzinombildung
  390. Keine Untersuchung zur Wechselwirkung mit anderen Medikamenten
  391. Lymphopenie innerhalb von 3 Tagen
  392. Virusneutralisation
  393. Pharmakovigilanz
  394. Infektionsverstärkende Antikörper (ADE)
  395. Oxidativer Stress
  396. 4 bis 5 Monate Anwesenheit der Lipide?
  397. Genotoxizität
  398. Veränderung des Biotops
  399. Autoimmunerkrankung
  400. Autoantikörper durch Überlastung
  401. Überlastung des Immunsystems durch Apoptose
  402. künstliches Virus
  403. integrierte Programme der Unlichten
  404. Programme, die sich in den Körper fressen und reinkriechen
  405. Alle Zeiten
  406. Timeline
  407. Alle Dimensionen
  408. Speicherungen

    Dieses Flowchart bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie dieses Flowchart gut ?
Möchten Sie dieses Flowchart an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie das Flowchart ausdrucken möchten. Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen ? Sie können gerne für den Betrieb von flowchart-forum.de eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar, Verbesserung oder zusätzliche Punkte zum Flowchart einreichen:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Home | Flowcharts | Über dieses Projekt | Was ist ein Flowchart? | Üungen | Empfehlungen | Suche | Flowchart einreichen | Impressum | Spenden
Partnerseiten: Vergebung | Tantra | Abnehmen | Beten | Spirituelle.info